Gasvorwärmer

Wärme - für alle Gase bis ca. 650°C mit Sicherheit - für den Betrieb im Ex-Bereich und für hohe Drücke bis ca. 500 bar.

Unsere Lösung genau für Ihren Bedarf!

Vorteile von ELMESS Gasvorwärmern

  • speziell für Ihren Anwendungsfall konzipierte Ausführung
  • sicherer, zuverlässiger Betrieb
  • einfache Installation
  • geringer Wartungsaufwand
  • hohe Lebensdauer

Beispiele:

  • Gasdruckregelanlagen
  • Sperrgas- oder Brenngasvorwärmer
  • Industriegaseanwendungen
  • LNG, LPG Anwendungen
  • Verdampfer

Ausführungen

Gasvorwärmer in Blockbauweise

Das Medium wird in einer Rohrschlange indirekt erwärmt. Die Rohrschlange ist mit dem elektrischen Heizbündel in einem Aluminium-Block eingegossen, der von einem Mantelrohr aus Stahl oder Edelstahl geschützt wird.

Die Rohrschlange als Druck tragendes Bauteil wird gemäß Druckgeräterichtlinie, ASME, TR-CU oder anderen Regelwerken berechnet, gefertigt und dokumentiert.

Ausführung, Anschlüsse (1-2“), Leistung und Abmessungen nach den Anforderungen im Einzelfall.

Spezielle Vorteile der ELMESS Gasvorwärmer in Blockbauweise

  • Einsatz für hohe Betriebsdrücke bis ca. 500 bar bedingt durch die alleine Druck tragende Rohrschlange
  • Einsatz für Betriebstemperaturen bis ca. 400°C
  • sichere und einfache Temperaturregelung
  • gute Regelung bei geringem Temperaturabstand zwischen der maximal zulässigen und der Medium-Temperatur
  • Einsatz für aggressive Medien

 

 

Gasvorwärmer in Blockbauweise als Verdampfer und Erhitzer für Technische Gase

Verdampfen von flüssigen Gasen innerhalb der Rohrschlange, mit nachfolgender Überhitzung in einem Gerät. 

Gasvorwärmer als Strömungserhitzer

Das Gas wird in einem Strömungsrohr direkt durch einen eingebauten elektrischen Heizeinsatz erwärmt.

Zum Schutz der Heizung und bei Ex-Geräten zur Einhaltung der Temperaturklasse wird die Oberflächentemperatur der Heizelemente mittels Temperaturfühlern oder -schaltern überwacht.
Das Strömungsrohr wird als Druckgerät gemäß Druckgeräterichtlinie, AMSE, TR-CU oder anderen Regelwerken berechnet, gefertigt und dokumentiert.

Gasvorwärmer mit Inline-Prozessanschluss

Dank einer speziellen doppelwandigen Erhitzerkonstruktion wärmeverlustarme Ausführung mit Ein- und Austrittsstutzen auf gleicher Höhe.

Ex-Steuergas Vorwärmer

Vorwärmer zu Erwärmung von kleinen Gasmengen, z.B Steuergasströmen.
Kompakter Erhitzerblock mit Rohrbündel und selbstbegrenzendem Heizeinsatz, 200W, bis 20 Nm/h.

Ex-Schutz


Für Zone 1 oder 21 (Kategorie II 2G oder II 2D) EG-Konformitätserklärung gemäß Richtlinie 2014/34/EU  (ATEX).
 Auch IECEx-und TR-CU-Zulassung sind möglich.

DVGW Zulassung

Werkstoffe

Rohrschlange oder Behälter und Flansche aus Edelstahl 1.4541, 1.4571 oder Sonderwerkstoffen nach Kundenwunsch.
 Erhitzermantel und Anschlussgehäuse aus C-Stahl oder Edelstahl.
Regelung

Leistungs- und Temperaturregelung

Für die Temperaturregelung bietet ELMESS-Thermosystemtechnik die auf den Anwendungsfall zugeschnittene Lösung an - von der einfachen direkten Regelung kleiner Vorwärmer mittels eines Ex-Temperaturreglers über eine Schütz-Regelung bis hin zur komfortablen und genauen Thyristorregelung in Kaskade.

Zubehör

  • ATEX Schutz-Temperatur-Begrenzer Typ eB*6***
  • Ex-Temperaturregler Typ QTREK oder DSTR mit Tauchhülse