Ex-Raumheizgeräte und Ex-Rippenrohrheizgeräte

Ex-Raumheizgeräte dienen zur Erwärmung der Raumluft in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 1, 2, 21 und 22. 

Raumheizgerät R1

Typ DHG11B01/R1
Ex-Heizkörper mit Heizbündel aus Rohrheizkörpern und integrierten Temperaturüberwachungsgeräten

Ex-Rippenrohrheizgeräte dienen überwiegend dem Frostschutz in Containern, Lagerräumen, Instrumentenräumen oder ähnlichen Räumen.

Ex-Rippenrohrheizgeräte mit Schutzkorb Typ DHG57A02/R2

Gehäuse und Schutzkorb lackiert, Rippenrohr verzinkt.

Datenblatt herunterladen

Ex-Rippenrohrheizgeräte ohne Schutzkorb Typ DHG57A02/R4

Gehäuse, Rippenrohr und Aufstellfüße pulverbeschichtet.

Datenblatt herunterladen

Ex-Rippenrohrheizgeräte aus Edelstahl Typ DHG57A02/R3

Gehäuse, Rippenrohr und Aufstellfüße komplett aus Edelstahl, speziell für den Einsatz in aggressiver oder korrosiver Umgebung wie z. B. Kläranlagen.

Staub-Ex-Raumheizgeräte Typ DHG57A02/R5

Raumheizgerät für den Einsatz in Staub-explosionsgefährdeten Bereichen.

Datenblatt herunterladen

Bescheinigungen nach ATEX, IECEx, TR-CU

Schutzart: IP 66

Zubehör:

Ex-Temperaturregler Typ QTREK, QTRKK oder DSTR zur Regelung der Raumtemperatur

Anwendungen:

  • Container
  • Instrumentenräume
  • Arbeitsräume
  • Gefahrstofflager
  • Machineneinhausungen